Kuddel-Muddel

Pfingst-Kuddelmuddel
die Sieger zur Linken

Saisoneröffnung 01. Mai 2018
die Finalisten, Sieger zur Rechten

Pfingst-Kuddelmuddel 2017

best of 44, die Sieger zur Linken

 

Saisoneröffnung 2017,

best of 37, die Sieger zur Rechten

Pfingst-Kuddel-Muddel  ’16….

… im Zeichen der NTV-Regionsmeisterschaften M14, Finalisten, Sieger zur Rechten, mit Organisatorin

Kuddelmuddel20160516

Das Kuddel-Muddel zur Saisoneröffnung ’16

Finalisten, die Sieger zur Rechten, Technikvorstand als Gratulant, und ….

IMG_2172

 und die besonderen Umstände  ……IMG_0056IMG_2167

 

 

 

                                                     Unser Herbst-Kuddel-Muddel

                                                              Die Finalisten

IMG_1686Das Organisationsteam

IMG_1688

 

 

 

 

 

 

 

 

Phantastisches Wetter, spaßiges Spiel, bereichernde Begegnungen, perfekte Organisation, über 30 Teilnehmer:
das war der offizielle Saisonabschluss 2015.

 

 

Wie geht eigentlich Kuddel-Muddel ?

Gestandene KuddelMuddel-Amazonen und -Recken können auf die Lektüre dieser Seite verzichten.
Aber für alle Anderen, die das noch nicht so kennen, hier wenige Grundideen zu dem, was sie erwartet:

 

IMG_0336

Man meldet sich als Einzelspieler an. Dann wird es aber zu einem Mixed-Turnier, da jedem der Spielpartner und die Gegner zugelost werden. Bei etwa 4 Spielen kann man also bis zu 12 netten Leuten im Spiel begegnen. Natürlich können Sie herzlich gern gemeinsam mit Ihrem Partner kommen, aber den treffen Sie während des Turniers dann nicht wieder. Eine weise Turnierleitung weiß dieses Schicksal zu vermeiden.
Alle Teilnehmer müssen 5 Euro und die für unsere Mitglieder so typische Spielfreude, Freundlichkeit, Kommunikationsstärke und Empathie mitbringen.

Überhaupt nicht wichtig ist hingegen die Spielstärke. Man sollte den Schläger halten können, bei allem anderen hilft der Spielpartner.
Jugendliche vertrösten wir auf ein KuddelMuddel-Turnier für unsere Jugendabteilung, das wir rechtzeitig ankündigen.
KuddelMuddel ist nicht wadde hadde dudde da: gespielt wird schon nach allgemeinen Regeln, aber auf Zeit. Wer beim zentralen Abpfiff führt, bekommt ein „Schleifchen“. Die mit den meisten Schleifchen dürfen Halbfinale, Finale spielen.
Zum Zeitplan: Los gehts um 11 Uhr, nach 2-3 Spielen ist Mittagspause mit Gelegenheit zum Snack auf der Terrasse, danach noch ein Spiel für alle und die Finals.
Zwischen 15 und 16 Uhr werden Sie sich fragen, warum Sie nicht öfter einen solchen Tag auf der Anlage verbringen.

 


TSC Isernhagen